Die Lebensberatung, die ich anbiete, basiert in beiden Bereichen, egal ob Coaching oder Bewusstseins-training, immer auf den spirituellen Gesetzen. 

 
Die Spiegelung

Je mehr die Eigenschaft eines anderen Menschen dich stört, desto intensiver versucht deine Seele, dich auf eine Spiegelung aufmerksam zu machen.
Menschen die du wirklich magst, spiegeln dir deine Aspekte wieder, denn was du in anderen siehst, ist in dir, auch das Gute.
Versuche nie einen Menschen zu ändern. Schau nach innen, was er dir spiegeln will und ändere es in dir.
 

Gesetz der Projektion

Jedes Problem, das du mit anderen hast, ist dein eigenes Problem. Du kannst nicht wissen, wie eine andere Person fühlt oder wie sie ist. Alles, was du in einer anderen Person siehst, ist eine Projektion deiner Gedanken über diese Person, das heißt nicht, dass diese Person so ist, wie du sie siehst.
 

Das Gesetz des Anhaftens

Du kannst im Leben alles haben, was du möchtest, Glück, Fülle, Überfluss, Gesundheit, Freude usw. ist dein Göttliches Vorrecht.
Glaubst du allerdings, dass dein Glück davon abhängt, dieses oder jenes zu haben, dann beschränkst du dich und wirst nie glücklich und zufrieden sein.
Lasse alle Gedanken gehen wie "wenn - dann". Lebe nur im Moment, erwarte immer das Beste und es wird da sein, wenn die Zeit reif ist. Sei in jedem Moment glücklich und zufrieden und nicht erst wenn - dann....
 

Das Fließen

Damit alles Gute zu dir fließen kann, musst du Raum dafür schaffen.
So lange du dich an die Vergangenheit klammerst, über die Vergangenheit sprichst, nachdenkst, grollst, ist kein Raum da für etwas Neues, Besseres.
Lasse alle Meinungen und Erinnerungen gehen, die dir nicht mehr nützen und schaffe Raum für das, was du dir wünschst.

 
Das Gesetz der Fülle

Fülle ist unser Geburtsrecht. Vermissen wir sie, sind es die eigenen Gedanken, die sie verhindern.
Überprüfe deine Gedanken, wie du im Allgemeinen über das Leben sprichst, was du im Allgemeinen vom Leben denkst. Sind es negative Formulierungen?
"Man hat es nicht leicht"......."Man bekommt nichts geschenkt"........"Ohne Fleiß kein Preis"......
Ändere deine Gedanken und Erwartungen über das Leben in freundliche, positive, aufbauende Gedanken.
Auch Liebe muss fließen, öffne dein Herz. Wenn du dein Herz verschließt aus Angst, verletzt zu werden, kann die Liebe nicht zu dir fließen.
 
Klarheit

Bist du vollkommen klar darüber, was du möchtest, dann versteht dich jeder und reagiert dementsprechend. Klarheit macht dich frei fürs Vorangehen und öffnet Türen. Mangel an Klarheit schafft Verwirrung im Innen und Außen.

 
Das Gesetz der Absicht

Eine klare Absicht erschafft Energien, die Dinge geschehen lassen. Du erschaffst Energie und visierst dein Ziel an. Wenn genug Energie erschaffen wurde, wird deine Absicht Realität. Eine klare Absicht ist wie ein abgeschossener Pfeil. Nichts kann ihn mehr ablenken. Also ziele mit Überlegung.
 

Das Gesetz des Wohlstandes

Es ist durchaus spirituell, Geld zu besitzen und es mit Liebe auszugeben. Geld ist eine neutrale Energie, nicht gut und nicht schlecht.
Geld dient uns, Geld macht uns frei, Zeit für die schönen Dinge des Lebens zu haben. Armutsdenken dient niemand, macht die Welt nicht besser.
Wahrer Wohlstand kommt, wenn wir den Reichtum, der unser Geburtsrecht ist, akzeptieren, sowie die damit verbundene Verantwortung.
Denk, sprich und handle, als seiest du reich, fühle dich in jedem Augenblick reich, egal wie viel oder wenig du hast, denn es gibt viele Menschen, die weit weniger haben als du.
Dann wird das Universum dir Wohlstand schicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

letztes Bearbeitung 2018-10-06